Archiv der Kategorie: Heimat- und Kulturverein

Beiträge Heimat- und Kulturverein

Jahreshauptversammlung Heimat- und Kulturverein 2022

Am 23.02.22 fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Eggstedt statt. Der Vorsitzende Lothar Mohr konnte 17 Gäste begrüßen.

Gestartet wurde die Versammlung mit einem kleinen Imbiss.

Die Tagesordnung begann mit den Jahresberichten aus 2020 und 2021. Durch Corona ist nur sehr wenig passiert. In 2020 z. B. wurde die Aussichtsplattform saniert. In 2021 gab es zwei Radtouren und zwei lebende Adventskalender.

Nun hoffen alle, dass es in 2022 wieder besser wird und die Veranstaltungen wie geplant stattfinden können.

Auch Wahlen standen im Programm. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Klaus Staack im Amt bestätigt. Die Beisitzer Helga Martens und Hans Günter Strebos wurden ebenfalls im Amt bestätigt.

Neu in den Vorstand wurde Melanie Rönna als Beisitzer gewählt.

Bernd Büsch hat den Kassenbericht vorgestellt. Der Verein steht gut da.

Als neue Kassenprüferin wurde Annekatrin Peters gewählt.

Die Veranstaltungen mit festem Termin sind bereits im Dorfkalender veröffentlicht.

Zum Schluss gab Bernd Informationen über das Dorfarchiv. Er hat tausende von Seiten gescannt und vieles steht damit digital zur Verfügung.

Das Dorfarchiv hat bereits diverse Anfragen bekommen. In der Regel geht es um Familienforschung. Auch hier leistet Bernd sehr gute Arbeit und sichtet die Dokumente, um die Fragen zu beantworten.

Weihnachtskranz abgebaut

Einen Tag vor Silvester hat der Heimat- und Kulturverein den Weihnachtskranz abgebaut.

Am Werk war wieder das bewährte Team, das den Kranz immer auf- und abbaut. So war die Arbeit auch sehr schnell erledigt.

Abgebaut wurde, um Beschädigungen während der Silvesternacht zu vermeiden.

Danke an den H&K für die schöne Beleuchtung im Dezember.

 

Eggstedter Weihnachtskranz leuchtet

Den schönen Kranz an der Kreuzung Hauptstraße / Süderstraße / Am Sportplatz hat bestimmt jeder in den letzten Jahren gesehen.

Jetzt leuchtet er wieder.

Geschmückt und aufgestellt wird der Kranz durch den Eggstedter Heimat- und Kulturverein. Vor allem der 1. Vorsitzende Lothar Mohr hat viel Zeit und Arbeit in den Kranz gesteckt. Jeder der schon einen Kranz gebunden hat, wird abschätzen wie lange das dauert. Daher großen Dank an Lothar für die viele Arbeit.

Gestern wurde der Kranz durch einige Mitglieder des Vereins aufgestellt. Der Strom für die Beleuchtung wird von Karsten Peters kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch dafür ein Dankeschön.