Archiv der Kategorie: Heimat- und Kulturverein

Beiträge Heimat- und Kulturverein

Dorfweihnachtsfeier

Im Rahmen unseres lebenden Adventskalenders fand am 4. Advent die Dorfweihnachtsfeier bei Kerstin und Stefan Kiehl statt. Die Beiden haben dafür einen wunderbaren „Party Raum“ in dem sich sehr gut feiern lässt. Draußen unter einem Überstand war der Grill aufgebaut.

Pünktlich zum Start um 18.00 Uhr füllte sich der Raum mit sehr vielen Eggstedter Bürgern.

Stefan als Bürgermeister gab noch ein paar Neuigkeiten aus dem Dorf bekannt.

Das winterliche Wetter brachte das richtige Umfeld für eine Weihnachtsfeier. Die Feuerschale vor dem Haus brachte auch die richtige Stimmung.

Der Weihnachtsmann kam stilgerecht mit einer Kutsche vorgefahren. Viele Kinder konnten ein Gedicht aufsagen und bekamen dafür eine Süßigkeit.

Die Erwachsenen genossen die warmen Getränke, die angeboten wurden.

So war es eine tolle Weihnachtsfeier.

Erntedankfest

Das traditionelle Erntedankfest veranstaltete der Eggstedter Heimat- und Kulturverein in diesem Jahr im Düngerschuppen.

Die Tische waren passend zum Erntedank geschmückt. So hat Kaffee und Kuchen den zahlreichen Besuchern umso besser geschmeckt.

Gerhard Bähr als Imker hielt einen sehr interessanten Vortrag über die Haltung von Bienen.

Wer nach dem Kuchen noch etwas Herzhaftes brauchte, der konnte sich mit Grillwurst stärken.

Das Museum war auch geöffnet. Und so einige nutzen die Möglichkeit, sich alles anzusehen. Und darunter waren Eggstedter, die zum ersten Mal im Museum waren. Alle die das noch nicht gesehen haben, ein Besuch lohnt sich!

Eine sehr schöne Veranstaltung. Dank an den H&K für die viele Arbeit, die in so einer Veranstaltung steckt.

Dorfringreiten Eggstedt

Dorfringreiten Eggstedt

Das Dorfringreiten des Heimat- und Kulturvereins Eggstedt am 12.06.2022 war eine tolle Veranstaltung.
23 Teilnehmer aus Eggstedt und den Nachbargemeinden haben an drei Ringbäumen
Sieger und Könige ermittelt. Es wurden 10 Durchgänge geritten, zwischendurch gab es eine kleine Pause, damit sich auch die Reiter mit Getränken, Bratwurst oder Kuchen versorgen konnten.
Den
Zuschauern wurde eine reibungslose Veranstaltung geboten und der Wettergott hatte an diesem Sonntag auch das Beste gegeben.

Bei den Erwachsenen siegte Melanie Rönna mit 20 von 30 möglichen Ringen und wurde damit auch Eggstedter Königin.
Zweiter wurde Chris Peters (19) und dritter wurde Laura Jürgensen (16). Es
folgten Nadine Dammann (13), Timke Claussen (12) , Solveig Iwannek (11) , Jessica Rump (8), Ilona Feddrau (7) und Claudia Eysoldt (5).

Bei den Jugendlichen (11-15 Jahren) siegte Steven Peters mit 17 von 30 möglichen Ringen und wurde damit auch Eggstedter König. Zweite wurde Emily Gischas (10) und dritte wurde Tabea Feddrau (9).
Bei den Kindern bis 10 Jahren siegte Isabelle Clodius mit 29 von 30 möglichen Ringen und wurde damit auch Eggstedter Königin. Zweite wurde Pia Gischas (28) und dritter wurde Edda Kaul (25). Es folgten Runa Kaul (23), Ole Petersen (22), Lotta Ehlers (21), Henni Kannzmeier (20), Sara Büttner (18), Leonie Dammann (16), Mila Alpen (14) und Luisa Clodius (11).
Der Heimat- und Kulturverein dankt allen Helfern und Sponsoren, die die Veranstaltung möglich gemacht haben.

Melanie Rönna

 

Jahreshauptversammlung Heimat- und Kulturverein 2022

Am 23.02.22 fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Eggstedt statt. Der Vorsitzende Lothar Mohr konnte 17 Gäste begrüßen.

Gestartet wurde die Versammlung mit einem kleinen Imbiss.

Die Tagesordnung begann mit den Jahresberichten aus 2020 und 2021. Durch Corona ist nur sehr wenig passiert. In 2020 z. B. wurde die Aussichtsplattform saniert. In 2021 gab es zwei Radtouren und zwei lebende Adventskalender.

Nun hoffen alle, dass es in 2022 wieder besser wird und die Veranstaltungen wie geplant stattfinden können.

Auch Wahlen standen im Programm. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Klaus Staack im Amt bestätigt. Die Beisitzer Helga Martens und Hans Günter Strebos wurden ebenfalls im Amt bestätigt.

Neu in den Vorstand wurde Melanie Rönna als Beisitzer gewählt.

Bernd Büsch hat den Kassenbericht vorgestellt. Der Verein steht gut da.

Als neue Kassenprüferin wurde Annekatrin Peters gewählt.

Die Veranstaltungen mit festem Termin sind bereits im Dorfkalender veröffentlicht.

Zum Schluss gab Bernd Informationen über das Dorfarchiv. Er hat tausende von Seiten gescannt und vieles steht damit digital zur Verfügung.

Das Dorfarchiv hat bereits diverse Anfragen bekommen. In der Regel geht es um Familienforschung. Auch hier leistet Bernd sehr gute Arbeit und sichtet die Dokumente, um die Fragen zu beantworten.