Archiv der Kategorie: Galerie

Hier sind die Bilder von den Veranstaltungen in Eggstedt zu sehen.

Kinderfest & Bürgervogelschießen

 

Kinderfest 2019

 

Eggstedt hat neue Majestäten

Das Eggstedter Kinderfest war auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Gestartet wurde mit einem Umzug durch das Dorf. Erstmals begleitet vom Spielmannszug aus Wilster. Und die Spielleute waren mit sehr viel Schwung dabei. Bei den Zuschauern gab es sehr viel Lob für die Musik.

Angeführt wurde der Umzug vom stellvertretenden Bürgermeister Stefan Kiehl. Er eröffnete mit seiner Ansprache auch die Spiele und überbrachte die Grüße der Gemeinde. Und lobte vor allem die viele Arbeit vom Kinderfestausschuss. So ein Tag organisiert sich nicht von allein. David Gischas vom Kinderfestausschuss gab das Lob aber auch gleich an die vielen Helfer weiter. Denn nicht nur der Festausschuss hat viel Arbeit geleistet, sondern auch ein Teil der Eltern. Die z. B. die Geschenke gekauft haben, die Haustürsammlung durchführten oder auch alles auf- und abgebaut haben.

Die Zuschauer sahen viele spannende Spiele der Kinder. Und die traditionellen Spiele werden, wie seit vielen Jahren, immer noch durchgeführt. So ist das Schuhballwerfen bei den Kleinen immer noch sehr beliebt. Schön wenn diese Traditionen beibehalten werden. Aber es waren auch neue Spiele dabei. Wie das Sackwerfen.

Nach den Kleinen kamen die Großen an die Reihe. Nach dem Kinderfest fand das Bürgervogelschießen statt. Die Männer schossen mit der Armbrust auf einen Holzvogel. Die abgeschossenen Holzteile wurde gewogen und wer das höchste Gewicht hatte, wurde König.

Die Frauen haben mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe geschossen und so die Königin ermittelt. Der Vogel zeigte sich in diesem Jahr sehr stabil. Er musste mehrfach angesägt werden. Sonst hätte das Vogelschießen wohl noch einige Stunden länger gedauert.

Die neuen Majestäten in Eggstedt:

 

 

  Königin König
Minis Lilli Larissa Günther Kalle Ehlers
Kindergarten Nora von Szombathely
Julian Kanditt
Vorschule Emma Rückwart Hannes Plauschinat
Erste Klasse Sophia Kanditt Oke Egge
Zweite Klasse Wiebke Gattorf Mattis Plauschinat
Dritte Klasse Charlotte Batsch Finn Egge
Vierte Klasse Jill Schur Thore Timmermann
Fünfte Klasse Lotte Wojczak Mark Stöter
Sechste Klasse Maja Mohr Nick Elias Rüsch
Siebte Klasse Megan Paulsen Tim Ole Kruse
Erwachsene Ina Plauschinat Torben Möller

                                              

Für alle Kinder gab es zur Belohnung ein Geschenk. Vielfach wurden auch Wünsche erfüllt. Interessant ist die Entwicklung der Geschenke zu sehen. In den letzten Jahren war es noch vielfach Sachpreise, jetzt waren es bei den großen Kinder nur Gutscheinde.

Beim Bogen- und Armbrustschießen wurden sowohl die Kleinen als auch die Großen sehr gut eingewiesen. Es wurden sehr viele gute Tipps für ein gutes Ergebnis gegeben.

Während der gesamten Veranstaltung wurde gegrillt. Dazu gab es Salate und Pommes. Für den Nachtisch genügend Kuchen. Das leckere Angebot wurden von vielen Gästen genutzt.

Der Eiswagen machte lange genug Station in Eggstedt, damit alle ein Eis genießen konnten.

Für die Kinder wurde noch mehr geboten. Es gab eine Hüpfburg die fast immer von Kindern belagert war und der Popcorn-Clown sorgte für viel Unterhaltung. Auch das Schminken wurde gern genutzt. Viele Kinder hatten schöne Motive auf ihren Gesichtern.

Der Sportverein und der Angelsportverein nutzten das Kinderfest für die Nachwuchsgewinnung. Der TSV hatte eine Torwand dabei und bei den Anglern konnten die Kinder schon mal trocken üben, wie Fische geangelt werden. Das war ein kleines Geschicklichkeitsspiel. Und bei den Anglern haben das einige Kinder ausprobiert. Und evtl. haben einige Kinder ein neues Hobby gefunden.

Nach dem Kinderfest gab es eine After-Show-Party mit DJ Olli Peters.

Auch in 2019 wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Der Dank gilt den vielen Helfern.

 

Das Video:

 

 

Die Bilder:

 

Dorfweihnachtsfeier 2018

 

Weihnachtsmann bei der Feuerwehr
 
Einen Tag vor dem heiligen Abend hatte es der Weihnachtsmann in Eggstedt sehr eilig. Gerade so kurz vor Weihnachten hat er natürlich sehr viel zu tun. So unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Eggstedt und brachte den Weihnachtsmann mit Blaulicht und Martinshorn zum Feuerwehrgerätehaus.
 
In diesem Jahr waren die Brandbekämpfer, zusammen mit dem Heimat- und Kulturverein, die Veranstalter für die Dorfweihnachtsfeier.
 
Schon Mittags wurde aufgebaut damit zum Abend hin alles fertig ist. So wurde der Glühwein vorbereitet, der Grill aufgebaut, mehrere Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt.
 
So vorbereitet konnten die Feuerwehrleute sehr viele Gäste begrüßen. Im und vor dem Gerätehaus genossen die Eggstedter den Abend.
 
Sehr viele Kinder haben Weihnachtsgedichte aufgesagt. In Zeiten des Smartphones sehr schön zu sehen.
 
Der Höhepunkt des Abends war aber der Besuch des Weihnachtsmanns. Die Kinder waren begeistert und konnten dem Weihnachtsmann Gedichte aufsagen. Dafür wurden sie mit Süßigkeiten belohnt. Und bei vielen Kindern war auch der Respekt vor dem Weihnachtsmann zu sehen. Schön wenn sich so eine Tradition halten kann.
 
Bei der Feuerwehr war es so gemütlich, das viele Gäste doch sehr lange geblieben sind.
 
Ganz besonderen Dank an den Weihnachtsmann. Weiter Danke an die Feuerwehr und an den Heimat- und Kulturverein Eggstedt. Ohne die Arbeit der Ehrenamtler ist so eine Veranstaltung nicht möglich.
 

 

 

 

 

Lebender Adventskalender 2-2018

 
Volles Haus beim 2. Lebenden Adventskalender 2018
 
Am zweiten Adventssonntag war der lebende Adventskalender beim Eggstedter Wehrführer Fred Glindmeier zu Gast. Fred hatte seinen Carport schön geschmückt. Und Tische und Stühle aufgebaut. Das wurde von vielen auch gut angenommen.
 
Fred hatte auch für leckeren Stuten usw. gesorgt.
 
So war es kein Wunder das der Carport fast aus allen Nähten platzte. Viele Gäste nutzen den Abend wieder für Gespräche und genossen das Treffen zum Advent.
 
Für musikalische Unterhaltung sorgte der Posaunenchor Süderhastedt.
 
Danke an Fred und an den Heimat- und Kulturverein.
 

 

Lebender Adventskalender 1 – 2018

 

Lebender Adventskalender 1 – 2018

 

Der erste lebende Adventskalender fand bei Ina und Gerd Grahlmann statt. Trotz des regnerischen Wetters haben ca. 80 Gäste den Glühwein genossen.

Ina und Gerd haben ihre Garage und den Bereich davor schön für uns alle vorbereitet. Neben Glühwein und Kinderpunsch gab es Brote, Kuchen und so einiges mehr.

Die Gäste haben dieses Angebot auch gut angenommen. Und man konnte sehen das es allen gefällt. Viele Gespräche wurden geführt. Einfach eine schöne Aktion in der sonst so hektischen Vorweihnachtszeit.

Danke an Ina und Gerd. Natürlich auch an den Heimat- und Kulturverein der den lebenden Adventskalender mit seiner Unterstützung erst möglich macht.

Laternenumzug

 

Laternenumzung 2018

Der diesjährige Laternenumzug war wieder sehr gut besucht. Viele kleine und große Eggstedter mit ihren Laternen haben sich am Eggstedter Gerätehaus eingefunden. Begrüßt wurden alle von Jens Stein als Vertreter für den TSV Eggstedt.

Für die Musik sorgte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Schafstedt.

Um den Zug durch den Ort abzusichern, begleitete die Feuerwehr Eggstedt die Laternenläufer durch die Straßen.

Das Wetter hätte etwas besser sein können. Leichter Regen war auch ein Begleiter des Umzugs.

Nach dem Umzug durch das Dorf hat der TSV Würstchen und Getränke zur Stärkung angeboten. Das wurde von vielen auch genutzt.

 

Standard Galerie WordPress

NextGen Galerie